Aktuelle Grösse: 100%

Aktuelles

Bundestagswahl 2009

Herzlichen Glückwunsch Beatrix Philipp und Thomas Jarzombek!

Den südlichen Wahlkreis 108 (Düsseldorf II) holt erstmals unsere Kandidatin in direkter Wahl. Beatrix Philipp gewinnt mit 50.233 Stimmen und einem Vorsprung von knapp 6.000 Stimmen vor der SPD-Kandidatin Karin Kortmann, die diesen Wahlkreis bei den letzten beiden Bundestagswahlen noch gewinnen konnte.

Auch im Düsseldorfer Norden kann sich unser Kandidat Thomas Jarzombek bei seiner ersten Kandidatur behaupten und zieht mit 15 Prozent Vorsprung direkt in den Bundestag ein.

Mehr »

Mit vereinten Kräften alte Kapelle in Benrath gerettet

25.08.2009

In neuem Glanz wird schon bald die Kapelle des ehemaligen St. Josef-Krankenhauses in Benrath erstrahlen. Auf Initiative der CDU-Ratsfraktion ziehen die Kreishandwerkerschaft und der Einzelhandelsverband Düsseldorf dabei an einem Strang.

Thomas Dopheide, Kreishandwerksmeister, sagte sofort  Unterstützung zu, als ihn Friedrich G. Conzen, Vorsitzender der CDU-Ratsfraktion, auf den Zustand des Bauwerkes aufmerksam machte und um Hilfe bat. "Für uns als Düsseldorfer Handwerker ist die Rettung dieser Benrather Kapelle eine Ehrensache. Denn wir lieben unsere Heimat", erklärt Dopheide....

Mehr »

Bettina Wiedbrauk und Andreas Hartnigk im Graffiti-Einsatz

14.08.2009

CDU-Ratskandidaten unterstützen den Neuanstrich der Fußgängerquerung am Benrather Bahnhof

Der Fußgängertunnel am Benrather Bahnhof ist beliebtes Ziel von Farbschmierereien. Durch regelmäßigen Neuanstrich der Wände und Decken beugt die Stadtverwaltung weiteren Verunreinigungen vor.

"Die Schwelle, eine frisch gestrichene Wand zu verunstalten, ist deutlich höher als bei Flächen, die bereits durch Graffiti beschädigt sind. Daher freuen wir uns über die von der Stadtverwaltung veranlasste Renovierung und packen gerne mit an", erläutert Verkehrsexperte Andreas Hartnigk den...

Mehr »

Wiedbrauk und Hartnigk nominiert

Die Mitglieder des CDU Ortsverbands Benrath/ Urdenbach und der CDU Kreisparteitag haben Bettina Wiedbrauk und Andreas Hartnigk für den Rat der Stadt Düsseldorf nominiert. 

Herr Hartnigk beerbt Herbert Braun im Wahlkreis 39 (Benrath Ost, Urdenbach). Frau Wiedbrauk wird wieder im Wahlkreis 37 (Benrath West/ Reisholz) antreten.

Mehr »

Besuch im Kolumba

„Da fahren wir auf jeden Fall noch einmal hin, das hat sich wirklich gelohnt!“ – so lautete das begeisterte Fazit aller Teilnehmer  des Ausfluges der CDU Benrath/Urdenbach nach Köln in das Erzbischöfliche Diözesanmuseum „Kolumba“.

Das Museum wurde bereits 1853 vom Christlichen Kunstverein für das Erzbistum Köln gegründet und ging 1989 in die Trägerschaft des Erzbistums über. Der neue Name beruht auf dem am 15. September 2007 eröffneten Neubau des Schweizer Stararchitekten Peter Zumthor für das Museum an der Stelle der kriegszerstörten romanischen Kirche St. Kolumba.

Schon im...

Mehr »

CDU-Laufteam erfolgreich beim 1. Benrather Schlosslauf

Unter der Schirmherrschaft unseres Bezirksvorstehers Heinz-Leo Schuth fand bei strahlendem Sonnenschein der 1. Benrather Schlosslauf statt.

Das CDU-Team um Ratsherr Andreas Hartnigk bewies im 5-Kilometerlauf großen sportlichen Ehrgeiz und gewann den Sonderpokal der Bezirksvertretung. Durch die hervorragende Laufleistung von Christian Wulf (20:22 Minuten), Christian Weber (20:28 Minuten), Michael Härer, Andreas Pacholski, Andreas Heddergott, Torben Kalusche, Jan-Thomas Alter, Andreas Hartnigk (Platz 19 in der M45-Klasse) und Katja Günther konnte u.a. das Team der FDP-Süd mit "...

Mehr »

Hartnigk und Heddergott laufen für ein starkes Düsseldorf

Zum kommenden 1. Schlosslauf des Lauftreffs Düsseldorf-Süd startet auch ein 10 Personen starkes Team der Jungen Union und CDU um Ratherr Andreas Hartnigk und Andreas Heddergott (Kandidat für die BV 9). Insgesamt umfasst die Gruppe 10 Starter.

Auf der 5 km langen Strecke quer durch das schöne Benrath wollen sie ihren Einsatz und das läuferische Können unter Beweis stellen. „Im JU Programm für die BV 9 fordern wir mehr Vereinsförderung – und Vereine fördert man eben auch durch die Teilnahme an ihren Aktionen und Veranstaltungen!“, so Andreas Heddergott.

Unterstützung erhalten...

Mehr »

Seiten