Aktuelle Grösse: 100%

Schlossparkkonzerte

Peter Preuss
30.11.2015

Die CDU Benrath/Urdenbach bedauert außerordentlich, dass die traditionsreichen  Schlossparkkonzerte zukünftig ohne Franz Lamprecht und seinem Orchester stattfinden sollen. Die Schlossparkkonzerte unter seiner Leitung waren eine Bereicherung für das Kulturleben in Benrath/Urdenbach und über die Stadtgrenzen hinaus beliebt, nicht zuletzt auch wegen der   Atmosphäre, die die Konzerte zu einem besonderen Erlebnis gemacht haben.

Hervorzuheben ist das außerordentliche Engagement vieler ehrenamtlicher Helfer, die im Rahmen der Organisation zum Gelingen der Veranstaltungen beigetragen haben und sie  damit zu einem festen Bestandteil  des bürgerschaftlichen Engagements in Benrath/Urdenbach gemacht haben. „ Es war ihre Veranstaltung“.

Es ist nicht nachvollziehbar, dass es wegen der Sicherheitsanforderungen zu keiner Lösung gekommen sein soll, die auch weiterhin die erfolgreiche Durchführung der Konzerte gewährleistet hätte.  Auch ist nicht verständlich,  warum die Stiftung als Mitveranstalter fungieren und auf das Musikprogramm finanziell und kulturell Einfluss nehmen will.   

Wir erwarten, dass die Verantwortlichen der Stiftung und der Stadt sich stark machen für die Fortführung des Musikfestivals unter der Führung von Franz Lamprecht.

RA Peter Preuß MdL
Vorsitzender der CDU Urdenbach/Benrath